Aktuelles

Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise:

Bei Einbrüchen ertappt und geflüchtet - Zeugen gesucht

| ZuZu Redaktion | Aktuelles

Unbekannte sind am Donnerstag (02.06.2022) in ein Einfamilienhaus an der Colmarer Straße und ein Mehrfamilienhaus an der Besigheimer Straße eingebrochen und dabei überrascht worden.

An der Colmarer Straße verschaffte sich ein Mann vermutlich über die Eingangstür Zugang zum Haus und erbeutete dort zirka 90 Euro Bargeld aus einer Geldbörse. Nachdem die Bewohnerin den Mann gegen 01.00 Uhr in ihrer Küche ertappte, ergriff er die Flucht. Die Frau beschrieb den Unbekannten als zirka 40 bis 50 Jahre alten und etwa 185 bis 190 Zentimeter großen Mann. Er war mit einem T-Shirt sowie einer kurzen Hose bekleidet und hatte einen Rucksack dabei. An der Besigheimer Straße hörte eine Bewohnerin gegen 01.15 Uhr Geräusche an der Wohnungstür und lief in den Flur, wo sie auf einen fremden Mann traf. Der Unbekannte entschuldigte sich und ergriff die Flucht in Richtung Colmarer Straße. Familienangehörige verfolgten den Eindringling und versuchten ihn festzuhalten, was jedoch misslang. Bei dem Unbekannten soll es sich um einen zirka 30 bis 40 Jahre alten und 175 bis 180 Zentimeter großen, schlanken Mann mit kurzen hellbraunen Haaren und einem Dreitagebart handeln. Er trug eine dunkle kurze Hose, ein graues T-Shirt und Sneakers. Auch er hatte einen Rucksack dabei. Ob der Täter etwas erbeutete und ob ein Tatzusammenhang zwischen den beiden Fällen besteht, ist Teil der Ermittlungen. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

© 2021 Zuffenhausen Zuhause