Aktuelles

Die Stadt Stuttgart lädt ins Bürgerhaus Rot:

Einladung zur Planungswerkstatt Friedrichswahl am 16. Juli 2022

| ZuZu Redaktion | Aktuelles

Die Landeshauptstadt Stuttgart plant die Umgestaltung des Knotenpunktes Heilbronner- /Ludwigsburger Straße („Friedrichswahl“) im Zuge der B10/B27 in Stuttgart-Zuffenhausen/Stuttgart-Feuerbach mit Abbruch der bestehenden Auffahrtsrampe.

Um die Ideen und Belange der Bürger*innen in diesem Projekt zu berücksichtigen, veranstaltet die Landeshauptstadt eine informelle Bürgerbeteiligung „Planungswerkstatt Friedrichswahl“, zu der herzlich eingeladen wird. Der ganztägige Workshop findet am Samstag, 16. Juli von 11:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr im Bürgerhaus Rot (Auricher Straße 34 A, S-Zuffenhausen) statt.

Moderiert und begleitet wird die Planungswerkstatt von Dr. Thomas Seeliger von Seeliger, Gminder & Partner GmbH.
Dr. Jürgen Karajan von Karajan Ingenieure GmbH gibt als Sachverständiger für Verkehrsplanung einen Überblick über die Historie des Auffahrtsbauwerks, die Machbarkeitsstudien und Planungsvarianten, die dem Gemeinderat bereits vorgestellt wurden.

In der anschließenden Runde sind Bürgerinnen und Bürger gefragt, den vorliegenden Entwurf zu diskutieren und Ideen zur Verbesserung zu Themen wie Lärmschutz, Rad- und Fußverkehr, Entlastung vom Kfz-Verkehr, Erhöhung der Wohnqualität oder städtebauliche Entwicklung zu erarbeiten.

Für Rückfragen steht Steffen Leitl, Amt für Stadtplanung und Wohnen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Verfügung.

© 2021 Zuffenhausen Zuhause