Aktuelles

Sonniger Auftakt:

Frühlingsfest 'light' lockt viele Familien auf den Wasen

| ZuZu Redaktion | Aktuelles

Es war ein Auftakt nach Maß: Am Beginn des diesjährigen Stuttgarter Frühlingsfestes standen vier schwungvolle und kräftige Schläge – souverän meisterte „Wasen-Bürgermeister“ Thomas Fuhrmann den traditionellen Fassanstich am Samstag im Almhüttendorf.

In seiner Eröffnungsansprache verwies Fuhrmann noch auf die „existenziellen Sorgen“ der Schausteller und Marktkaufleute durch die Corona-Pandemie und betonte: „Ich freue mich für sie und für uns gemeinsam, dass wir endlich wieder auf dem Wasen ein Fest feiern dürfen.“ Den Worten folgte ein großartiges Auftaktwochenende mit vielen glücklichen Gesichtern – bei den Schaustellern und den kleinen und großen Festbesucher:innen.

„Das Osterwochenende war dafür perfekt“, sagt Andreas Kroll, Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft. Das sonnige Wetter lockte die Menschen nach der zweijährigen Zwangspause auf den Festplatz im NeckarPark. „Endlich können die Familien wieder ein Fest erleben und genießen. Da schwingen viel Hoffnung und Lebenslust mit.“ Rund 200.000 Besucherinnen und Besucher kamen an den ersten drei Festtagen auf den Cannstatter Wasen. Für Abteilungsleiter Marcus Christen, verantwortlich für die Feste und den Cannstatter Wasen, ist das nach den ganzen Planungen und Überlegungen im Vorfeld eine Bestätigung: „Wir haben gehofft, dass es so kommt, und freuen uns über diesen Erfolg. Von mittags bis abends lief der Rummel auf Hochtouren“, sagt er.

Grund zum Strahlen hat zum Auftakt auch Mark Roschmann, Vorsitzender des Schaustellerverbandes Südwest Stuttgart. „Wir können endlich wieder loslegen. Das hat uns in den vergangenen zwei Jahren wirklich gefehlt“, sagt er mit Blick auf die lange Zwangspause durch die Pandemie-Verordnungen. „Das Frühlingsfest ist ein Familienfest, das haben die ersten Tage deutlich bestätigt. Es ist für uns sehr gut angelaufen“, betont Mark Roschmann. „Alle Betriebe erfreuen sich einer großen Beliebtheit, quer durch alle Branchen.“

In den kommenden Tagen beginnt das Frühlingsfest um 14 Uhr und nächste Woche bleibt der Festplatz dann montags und dienstags geschlossen. Zunächst aber dauern die Osterferien ja noch an und am Mittwoch warten beim Familientag wieder reduzierte Preise und Angebote auf die hoffentlich vielen Gäste.


Fotos: Wasen.de

© 2021 Zuffenhausen Zuhause