Kalendereinträge

Samariterstift Zuffenhausen: Tag der offenen Tür am 25. Januar
Mittwoch, 25. Januar 2023, 13:00 - 16:00
Aufrufe : 33

Endlich ist es so weit:
Das neue Samariterstift in Zuffenhausen ist fertig. Bevor die Bewohnerinnen und Bewohner einziehen, gibt es am 25. Januar 2023, ab 13 Uhr,einen Tag der offenen Tür. Interessierte können sich an diesem Tag einen Eindruck von dem gelungenen Neubau verschaffen. In kleinen, familiären Hausgemeinschaften werden ab Mitte Februar 93 Bewohnerinnen und Bewohner leben. In dem neuen Haus gibt es Plätze für Pflege und Kurzzeitpflege.

Die Lage der Einrichtung ist perfekt: das neueste Haus der Samariterstiftung steht mitten in Zuffenhausen. Das moderne Pflegehaus bietet helle Räume, die für eine angenehme Wohnatmosphäre sorgen. Das Herzstück der Hausgemeinschaften bildet je eine Wohnküche mit großzügigem Aufenthaltsbereich und Balkon. Hier spielt sich das tägliche Leben in der Gemeinschaft ab. Alle privaten Zimmer sind Einzelzimmer und mit Einbauschrank, Pflegebett, Nachttisch sowie Tisch und Stühlen möbliert. Um eine vertraute und wohnliche Atmosphäre zu schaffen, können die Zimmer gerne ergänzend mit eigenen Möbeln, Bildern und Pflanzen eingerichtet werden. Alle Zimmer haben Telefon- und Fernsehanschluss. Zu jedem Zimmer gehört zudem ein barrierefreies Badezimmer mit Dusche, Toilette und Waschbecken. Über das einladende Foyer gelangt man direkt in den Garten mit Ruhe- und Sitzmöglichkeiten. Träger des Pflegehauses ist die Samariterstiftung mit Sitz in Nürtingen.

Hintergrund:
Seit 1967 gab es in der Markgröninger Straße 39 in Stuttgart-Zuffenhausen ein Seniorenheim, zunächst unter dem Namen „Haus am Bühl“. 1971 ging die Einrichtung vollständig an die Samariterstiftung über. Von 1987 bis 1991 gab es einen großen Umbau im laufenden Betrieb. 2020 erfolgte schließlich der Abriss. Zuletzt hatte das Samariterstift Zuffenhausen 90 Plätze.

Über die Samariterstiftung
Die Samariterstiftung betreut an mehr als 30 Standorten in Württemberg über 5.000 Menschen im Alter, mit Behinderung oder psychischer Erkrankung. Rund 3.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in den mehr als 60 Häusern, Einrichtungen und Diensten in den Regionen Böblingen, Esslingen, Göppingen, Heidenheim, Ostalb, Reutlingen, Schwäbisch Hall, Stuttgart und Tübingen. Rund zwei Drittel der Mitarbeitenden sind in der Altenhilfe tätig, knapp ein Drittel in der Eingliederungshilfe/Sozialpsychiatrie. Die Hauptverwaltung der Samariterstiftung ist in Nürtingen.

Ort Im Samariterstift Zuffenhausen, Markgröninger Straße 39, 70435 Stuttgart-Zuffenhausen